Experimentelle Kalligrafie

Kalligrafiekalender

 

"Aus Buchstaben Bilder entstehen lassen", auf Grundlage dieser spannenden Gestaltungsmöglichkeit gibt es jährlich einen besonderen Kalligrafiekalender mit Textzeilen aus verschiedensten Gedichten und Liedern. Ergänzt wird der Text er durch verschiedene Hand-Arbeiten.

 

Jedes Jahr ein anderes Motto:

2020: "Leinen los"

2021:  "Irgendwas ist immer"

2022: "Komme was da wolle"

 

Format A3, Spiralbindung, 

13 Blätter

Kosten: 29,50 +(Porto: 4,90 in D.)

 

Er wird gedruckt in einer Berliner Werkstatt für Menschen mit Behinderung .

 

Bestellung: almut.witt@gmx.de

Gerne kann er auch direkt als Geschenk versendet werden. 

 

 

 

Mit Schrift gestalten

 

Das lockere, freie Schreiben ist sehr anregend und spricht die künstlerischen Gefühle in uns an.

 

Es geht in meinen Kalligrafieabenden daher um das entspannte Ideenspiel, um das Lösen vom "Richtigmachen". Wir gestalten `mit Schrift` und lassen aus Buchstaben Bilder entstehen.

 

Grundlage ist die eigene Handschrift.

Jeder Mensch hat seine eigenen Merkmale in der Handschrift, die individuelle Linie, die sich weiterentwickeln lässt.

 

Doch auch das Ausprobieren von ganz neuen Ideen macht große Freude. 

Es gibt tolles Schreibzeug, eine Vielzahl an Tuschen und Tinten und reichlich Papiere zum Ausprobieren.

 

Viele verschiedene Stempel freuen sich, ausprobiert zu werden.

 


Experimente, Anregungen und Ideen